MARTIN ROMINGER | On Tour 2014

Challenge Tour

Aegean Airlines Challenge Tour by Hartl Resort

Donnerstag 3. Juli bis Sonntag 6. Juli 2014

Hartl Resort - Bad Griesbach - Germany

Kaiserliches Golfvergnügen auf satten Grüns und perfekten Fairways – der Meisterschaftsplatz, den Bernhard Langer als Architekt in die Auenlandschaft des Flüsschens Rott gezaubert hat, bekam schon im Eröffnungsjahr das Prädikat „Weltklasse“ verliehen. Die 18 Löcher in Penning, unmittelbar neben dem Mercedes-Benz Golf Course, haben es durchaus in sich. Sie geizen nicht mit Schwierigkeiten, bieten aber ebenso ausreichend Möglichkeiten für ganz besondere Erfolgserlebnisse.

 

Was diesen Golfplatz so besonders macht, ist nicht nur die Qualität der hand- gemähten Grüns und Fairways, die Dank einer zweireihigen Beregnungsanlage auch im Hochsommer perfekt sind. Es ist der ganz eigene Charakter und die Atmosphäre während einer Runde, bei der man entlang der Rott, vorbei an Pferdekoppeln spielt und immer wieder den Blick auf kleine Kirchen richtet, die am Horizont auftauchen.

 

Es ist die Liebe zum Detail, es sind die durch Steinwände vom Wasser abgegrenzten Grüns, die kleinen Steinbrücken über Bäche und Gräben. Und es ist die Herausforderung, die die Spielbahnen auf der mit 80 Hektar großzügigen Anlage zweifelsohne für jeden Golfer sind. Viele Teiche und Flutmulden erfordern auf dem völlig ebenen und leicht zu begehenden Platz Präzision.

 

Teils sehr lange Par-3-Löcher (bis 200 Meter) verlangen Mut zum Angriff und Genauigkeit. Gelegenheit zu spektakulären Schlägen gibt es genug, so etwa auf den Bahnen 9 und 18 mit ihren großen Bunkerzungen und Teichen auf dem Weg zu den von Wasser gut verteidigten Grüns, die beide direkt am Gutshof Penning liegen. Nicht umsonst gilt der Beckenbauer Golf Course bei vielen als der schwierigste Golfplatz im gesamten Resort. Doch am Ende steht meist die Freude über eine Runde voll kaiserlichem Golfvergnügen.

6695/7322 · PAR 72 · 4 Runden

Aegean Airlines Challenge Tour by Hartl Resort Hartl Resort Bad Griesbach Germany

Ergebnisse

Runde 1: 75   +3
Runde 2: 73   +1

Score: 148 / +4

Cut nicht geschafft

Statistik

Runde Score Fairway GIR Putts Drive
1 75 (+3) 11 (79%) 13 (72%) 33(1.83) 265 
2 73 (+1) 11 (79%) 12 (67%) 31 (1.72) 275 

Legende Fairway: getroffende Fairways, GIR = Greens in regulation Putts = Anzahl Putts, Drive = Drivelänge

Scorecard

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 in 10 11 12 13 14 15 16 17 18 out  
 PAR 4 4 5 3 4 4 3 5 4 36 5 4 5 4 3 4 4 3 4 36 72  
 Meter 385 342 562 198 430 459 206 529 392 3503 470 346 518 337 167 400 365 163 428 3194 6697  
 1 4 4 5 4 4 5 3 5 4 38 5 4 5 4 3 4 4 3 5 37 75 +3 
 2 4 4 5 3 5 3 4 4 4 36 4 4 5 4 3 4 5 3 5 37 73 +1 
· Cut nicht geschafft

Ergebnis gegen Par

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 in 10 11 12 13 14 15 16 17 18 out  
 PAR 4 4 5 3 4 4 3 5 4 36 5 4 5 4 3 4 4 3 4 36 72
 1 0 0 0 +1 +1 +2 +2 +2 +2   +2 +2 +2 +2 +2 +2 +2 +2 +3   +3 
 2 +3 +3 +3 +3 +4 +3 +4 +3 +3   +2 +2 +2 +2 +2 +2 +3 +3 +4   +4 


Reaktionen

Bravo Martin per Tieu bun resultat in Belgia e buna furtüna a Griesbach!
26. Juni 2014 - 14:06 - Käthi e Claudio Chiogna

Eine neue Reaktion schreiben

Ihren Namen

Ihre E-Mail Adresse


Sponsoren

Sponsoren und Supporter

Twitter Nachrichten

aktueller Blog

Der beste Start in eine Runde als Profi

Der beste Start in eine Runde als Profi

Es war ein schöner Sonntagmorgen, bei angenehmen 18 Grad und einer leichten Brise. Die Vorbereitung lief einwandfrei und so verlies ich die Driving Range mit einem guten Gefühl. Die ersten neun Löcher auf dem Cleydael Golf Club in der Nähe von Antwerpen, Belgien, sind definitiv die einfacheren und ich wusste, ein guter Start ist wichtig.

weiter lesen →

letzte Blogeinträge

Newsletter anmelden

Newsletter anmelden
jetzt anmelden →
Powered by Side by Side
Top