MARTIN ROMINGER | On Tour 2012

Challenge Tour

Finnish Challenge

Donnerstag 2. August bis Sonntag 5. August 2012

Kytäjä Golf - Hyvinkää - Finnland

Kytäjä Golf near the city of Hyvinkää, is a tremendous experience to every level of golfers. Kytäjä's two beautiful courses South East (opened in August 2003) and North West (opened in September 2004) offer both challenging yet gentle golf as well as breathtaking Finnish scenery.

Both courses are designed by the famous Canadian golf course architecht Thomas McBroom. South East course's back nine travels alongside the Lake Kytäjä while the front nine has more trees and height differences. All together a great mixture of woodlands and lakeside areas.

The new North West course is as beautiful and challenging as the South East course if not even more so. When you arrive at the par-5 17th hole and have a look around the Kytäjä Golf area nearly 30 meters below you, you will lose your heart to Kytäjä for good.

The Courses are open to visitors on weekdays before 2 pm. After 2 pm and on weekends the courses are reserved for Kytäjä Members and their guests.

Kytäjä Golf →

6370/6963 · PAR 71 · 4 Runden

Finnish Challenge Kytäjä Golf Hyvinkää Finnland

Rangliste und Bericht

Leaderboard →
Details →

Ergebnisse

Runde 1: 72   +1
Runde 2: 73   +2

Score: 145 / +3

Cut nicht geschafft

News

Freitag 3. August 2012 · 18:17 Uhr

2 Mal von einer Biene gestochen

Manchmal geht es einfach nicht so wie man gerne hätte. Hier in Finnland wollten nicht nur die Putts nicht rein, sondern auch sonst lief so ziemlich alles schief. Neben den 8 Lippouts in zwei Tagen wurde ich 2 Mal von einer Biene gestochen was mich etwas in der Konzentration geworfen hat. Nicht desto trotz bin ich guten Mutes und freue mich auf die Schweizermeisterschaftern der Pros, welche nächsten Dienstag im Golfclub Interlaken starten wird.

Statistik

Runde Score Fairway GIR Putts Drive
1 72 (+1) 12 (92%) 10 (56%) 29(1.61) 265 
2 73 (+2) 11 (85%) 14 (78%) 34 (1.89) 275 

Legende Fairway: getroffende Fairways, GIR = Greens in regulation Putts = Anzahl Putts, Drive = Drivelänge

Scorecard

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 in 10 11 12 13 14 15 16 17 18 out  
 PAR 4 5 3 5 4 3 4 4 3 35 3 4 4 4 5 4 3 4 5 36 71  
 Meter 411 490 162 539 279 205 379 431 179 3075 162 421 401 336 500 439 207 347 473 3286 6361  
 1 4 6 3 4 2 3 4 5 3 34 3 4 5 4 5 5 4 4 4 38 72 +1 
 2 4 4 4 5 4 4 4 4 3 36 4 4 5 4 4 4 3 4 5 37 73 +2 
· Cut nicht geschafft

Ergebnis gegen Par

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 in 10 11 12 13 14 15 16 17 18 out  
 PAR 4 5 3 5 4 3 4 4 3 35 3 4 4 4 5 4 3 4 5 36 71
 1 0 +1 +1 0 -2 -2 -2 -1 -1   -1 -1 0 0 0 +1 +2 +2 +1   +1 
 2 +1 0 +1 +1 +1 +2 +2 +2 +2   +3 +3 +4 +4 +3 +3 +3 +3 +3   +3 


Reaktionen

Lieber Martin, schade, dass es nicht geklappt hat. Super wie Du immer ein neues Ziel anpeilst. Buna furtüna e bun giö in Svizzra. chers salüds Eugenio
3. August 2012 - 21:08 - Eugenio Rüegger

Lieber Herr Rominger, hautnah konnte ich Sie in Sempachersee bewundern und Sie zeigten tolle Leistungen. Ich wünsche Ihnen auch in Finnland the best und ich bin überzeugt, es kommt gut. Grüsse aus Freienstein / Schweiz Kurt Münger
31. Juli 2012 - 13:07 - Kurt Münger

Eine neue Reaktion schreiben

Ihren Namen

Ihre E-Mail Adresse


Sponsoren

Sponsoren und Supporter

Twitter Nachrichten

aktueller Blog

Der beste Start in eine Runde als Profi

Der beste Start in eine Runde als Profi

Es war ein schöner Sonntagmorgen, bei angenehmen 18 Grad und einer leichten Brise. Die Vorbereitung lief einwandfrei und so verlies ich die Driving Range mit einem guten Gefühl. Die ersten neun Löcher auf dem Cleydael Golf Club in der Nähe von Antwerpen, Belgien, sind definitiv die einfacheren und ich wusste, ein guter Start ist wichtig.

weiter lesen →

letzte Blogeinträge

Newsletter anmelden

Newsletter anmelden
jetzt anmelden →
Powered by Side by Side
Top