MARTIN ROMINGER | On Tour 2009

European Tour

1st Stage European Tour Q-School

Dienstag 22. September bis Dienstag 22. September 2009

Golf Club Circolo Bogogno - Bogogno - Italy

Der Architekt Robert von Hagge entwarf die beiden 18-Loch Plätze (Par 72) des Bogogno Golf Clubs und verband technische Qualität, landschaftliche Schönheit und Persönlichkeit.

Golf Club Circolo Bogogno →

6'485 Meter · PAR 72 · 4 Runden

1st Stage European Tour Q-School Golf Club Circolo Bogogno Bogogno Italy

Ergebnisse

Runde 1: 69   -3
Runde 2: 65   -7
Runde 3: 68   -4
Runde 4: 72   PAR

Score: 274 / -14

Rang: 1

Cut geschafft

Statistik

Runde Score Fairway GIR Putts Drive
1 69 (-3) 10 (77%) 15 (83%) 30(1.67)  
2 65 (-7) 9 (69%) 13 (72%) 24 (1.33)  
3 68 (-4) 10 (77%) 14 (78%) 29 (1.61)  
4 72 (PAR) 10 (77%) 12 (67%) 29 (1.61)  

Legende Fairway: getroffende Fairways, GIR = Greens in regulation Putts = Anzahl Putts, Drive = Drivelänge

Scorecard

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 in 10 11 12 13 14 15 16 17 18 out  
 PAR 4 3 5 4 3 4 4 5 4 36 4 3 5 3 5 5 3 4 4 36 72  
 Meter 386 153 473 365 194 406 418 504 363 3262 403 182 486 175 551 437 174 390 425 3223 6485  
 1 3 2 5 4 3 4 4 5 4 34 4 4 4 3 5 5 4 3 3 35 69 -3 
 2 4 2 4 4 4 4 4 4 3 33 4 3 4 3 4 3 4 4 3 32 65 -7 
 3 4 3 5 3 3 4 4 5 3 34 4 3 4 3 5 4 3 4 4 34 68 -4 
 4 4 2 6 4 4 4 5 4 3 36 4 4 4 3 5 6 3 4 3 36 72 PAR 
Rang 1 Mit 274 Schläge -14 nach 4 Runden

Ergebnis gegen Par

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 in 10 11 12 13 14 15 16 17 18 out  
 PAR 4 3 5 4 3 4 4 5 4 36 4 3 5 3 5 5 3 4 4 36 72
 1 -1 -2 -2 -2 -2 -2 -2 -2 -2   -2 -1 -2 -2 -2 -2 -1 -2 -3   -3 
 2 -3 -4 -5 -5 -4 -4 -4 -5 -6   -6 -6 -7 -7 -8 -10 -9 -9 -10   -10 
 3 -10 -10 -10 -11 -11 -11 -11 -11 -12   -12 -12 -13 -13 -13 -14 -14 -14 -14   -14 
 4 -14 -15 -14 -14 -13 -13 -12 -13 -14   -14 -13 -14 -14 -14 -13 -13 -13 -14   -14 

Eine Reaktion schreiben

Ihre Nachricht

Ihren Namen

Ihre E-Mail Adresse


Sponsoren

Sponsoren und Supporter

Twitter Nachrichten

aktueller Blog

Der beste Start in eine Runde als Profi

Der beste Start in eine Runde als Profi

Es war ein schöner Sonntagmorgen, bei angenehmen 18 Grad und einer leichten Brise. Die Vorbereitung lief einwandfrei und so verlies ich die Driving Range mit einem guten Gefühl. Die ersten neun Löcher auf dem Cleydael Golf Club in der Nähe von Antwerpen, Belgien, sind definitiv die einfacheren und ich wusste, ein guter Start ist wichtig.

weiter lesen →

letzte Blogeinträge

Newsletter anmelden

Newsletter anmelden
jetzt anmelden →
Powered by Side by Side
Top