MARTIN ROMINGER | On Tour 2011

Challenge Tour

Barclays Kenya Open

Donnerstag 31. März bis Sonntag 3. April 2011

Lokalzeit: Montag 26. Juni 2017 - 10:00 Uhr

Muthaiga Golfclub - Nairobi - Kenya

Muthaiga Golf Club liegt am Rande des Karura Waldes, in dem viele einheimische Baeume zur Schau gestellt werden. Die Vielzahl von Bäumen und Büschen kommen während einer Golfrunde nicht nur auf jeder Spielbahn ins Spiel, sondern machen den Muthaiga Golf Club auch zu einem der schönsten Plätze. Die Gestaltung des Platzes ist wunderschön und hat für jeden Golfspieler, egal ob Mitglied oder Besucher eine Herausforderung auf Lager. Muthaiga Golf Club ist das Zuhause des Kenya Open Golf Championship, das ein Teil European PGA ist. Gewinner in der Vergangenheit sind Ballesteros, Woosnam, Canizares und Maarten Lafeber.  Nehmen sie sich vor den Bunkern in Acht, die sich direkt vor den schnellsten Grüns in Ostafrika befinden. 

Der Platz ist in einem sehr gepflegten Zustand und ein Vergnügen zum Spielen. Muthaiga Golf Club hat sich im Jahre 2003 einem kompleten Umbau unter der Leitung von dem Golfplatzarchitekten Peter Matkovich unterzogen, der auch den Arabella Golf Club in Südafrika entworfen hat. Dieser Platz wurde von S.A. Golf Digest zu einem der schönsten zehn Plätze in Südafrika gewählt. Muthaiga ist mit den schnellesten Grüns in Kenya und Ostafrika abermals der führende Golfplatz für professionelle Wettkaempfe sowie für begeisterte Golfspieler zugleich. Im Jahr 2009 war er der Veranstaltungssort für des Tusker Kenya Open, Teil der PGA European Challenge Tour. Auch in diesem Jahr wird Muthaiga Golf Club zum dritten mal in Folge die Meisterschaft austragen.

6'530 Meter · PAR 71 · 4 Runden

Barclays Kenya Open Muthaiga Golfclub Nairobi Kenya

Rangliste und Bericht

» Livescoring
» Teetimes

 

Ergebnisse

Runde 1: 72   +1
Runde 2: 69   -2
Runde 3: 73   +2
Runde 4: 74   +3

Score: 288 / +4

Rang: 54

Cut geschafft

Statistik

Runde Score Fairway GIR Putts Drive
1 72 (+1) 6 (46%) 14 (78%) 31(1.72) 290 
2 69 (-2) 8 (62%) 10 (56%) 26 (1.44) 285 
3 73 (+2) 8 (62%) 11 (61%) 31 (1.72) 280 
4 74 (+3) 7 (54%) 14 (78%) 35 (1.94) 285 

Legende Fairway: getroffende Fairways, GIR = Greens in regulation Putts = Anzahl Putts, Drive = Drivelänge

Scorecard

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 in 10 11 12 13 14 15 16 17 18 out  
 PAR 4 3 4 5 3 4 5 4 4 36 5 3 4 3 4 4 3 4 5 35 71  
 Meter 404 208 375 504 204 464 563 455 379 3556 472 198 420 175 433 362 205 316 488 3069 6625  
 1 4 3 4 5 2 5 4 6 4 37 4 3 4 4 4 4 3 4 5 35 72 +1 
 2 4 2 4 5 3 4 5 5 4 36 4 3 4 3 4 4 3 4 4 33 69 -2 
 3 4 4 5 4 2 4 5 3 6 37 6 3 4 4 5 4 3 3 4 36 73 +2 
 4 6 4 4 4 3 5 5 3 4 38 5 4 5 3 4 4 3 4 4 36 74 +3 
Rang 54 Mit 288 Schläge +4 nach 4 Runden

Ergebnis gegen Par

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 in 10 11 12 13 14 15 16 17 18 out  
 PAR 4 3 4 5 3 4 5 4 4 36 5 3 4 3 4 4 3 4 5 35 71
 1 0 0 0 0 -1 0 -1 +1 +1   0 0 0 +1 +1 +1 +1 +1 +1   +1 
 2 +1 0 0 0 0 0 0 +1 +1   0 0 0 0 0 0 0 0 -1   -1 
 3 -1 0 +1 0 -1 -1 -1 -2 0   +1 +1 +1 +2 +3 +3 +3 +2 +1   +1 
 4 +3 +4 +4 +3 +3 +4 +4 +3 +3   +3 +4 +5 +5 +5 +5 +5 +5 +4   +4 


Reaktionen

Bravo Martin sehr solide runde heute und Cut geschafft. Viel Glück fürs werkend. Papa
1. April 2011 - 20:04 - Markus Rominger

Eine neue Reaktion schreiben

Ihren Namen

Ihre E-Mail Adresse


Sponsoren

Sponsoren und Supporter

Twitter Nachrichten

aktueller Blog

Der beste Start in eine Runde als Profi

Der beste Start in eine Runde als Profi

Es war ein schöner Sonntagmorgen, bei angenehmen 18 Grad und einer leichten Brise. Die Vorbereitung lief einwandfrei und so verlies ich die Driving Range mit einem guten Gefühl. Die ersten neun Löcher auf dem Cleydael Golf Club in der Nähe von Antwerpen, Belgien, sind definitiv die einfacheren und ich wusste, ein guter Start ist wichtig.

weiter lesen →

letzte Blogeinträge

Newsletter anmelden

Newsletter anmelden
jetzt anmelden →
Powered by Side by Side
Top